Mein neuer Roman ist da!

Liebe Romanfreunde,

ich kann Ihnen heute die erfreuliche Mitteilung machen, dass mein neuer Roman Der Freundschaftsbund nun vorliegt und bei mir direkt, beim Verlag oder im Buchhandel bestellt werden kann. Die bereits vorbestellten Exemplare sind so gut wie unterwegs.

Das Buch kostet 13,50 €.  Die ISBN lautet:  978-3-945713-50-1

Der Roman spielt in Naumburg und natürlich auch in Schulpforta und seiner Umgebung.

Text der Buchrückseite:

Kriminalhauptkommissar Ralf Rodig vom Burgenlandkreis steht dieses Mal vor einer besonderen Herausforderung: In der Kapelle auf dem Domfriedhof liegt ein Toter. Auf seinem nackten Oberkörper ist     ein Dolch drapiert, den fünf gleichgroße rote Kreise einrahmen.  Wer ist der Tote? Deutet der Dolch auf einen Ritualmord hin oder handelt es sich hier um die Tat von Extremisten? Sein Schmiss auf der Wange lässt Rückschlüsse zu. Doch welche Bedeutung haben die blutroten Kreise? Sollten gar die Mitglieder der Gralsrunde mit dem Mord zu tun haben, die zu dem Nietzsche-Kongress nach Naumburg angereist sind? Wie Rodig hörte, gilt für dieses Bündnis ein strenger Ehrenkodex – Verstöße     davon werden konsequent verfolgt. Rodig ahnt, dass die Ermittlungen schwierig werden. Auf die Unterstützung der Kollegen vom Landeskriminalamt will er aber auch in diesem Fall verzichten.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Roman!

 

Schreibe einen Kommentar